Workshop 12: Trauma – Kinder – Schule

Referentinnen:

Irmingard Fritsch
Beratungsstelle für Menschen mit Behinderung
Traumafachberaterin

Kerstin Kählig
Psychosoziale Beratungsstelle für Menschen mit Epilepsie
Traumafachberaterin

Inhalt:

Kinder mit einem besonderen Förderbedarf sind überdurchschnittlich häufig von Traumatisierung betroffen. Wie erkennen Mitarbeitende die entsprechenden Symptome?

Wie können Schulbegleitungen handeln, um Retraumatisierungen zu vermeiden? Nach einer theoretischen Einführung erhalten Sie im Workshop konkrete Handlungsempfehlungen für ein Trauma sensibles Arbeiten in der Schule.

zurück zum Programm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.